Was wir bieten

Was wir bieten

  • Ganztages-Hort-Plätze für Schulkinder von der 1. bis 4. Klasse. Wählbar zwischen 5-Tages-, 4-Tages- und 3-Tagesplätzen.
  • Die Kinder erhalten täglich ein frisch gekochtes, kindgerechtes Mittagessen.
  • Hausaufgabenbetreuung durch die ErzieherInnen. Rückmeldung über die Qualität der Hausaufgabenerledigung erhalten die Eltern über ein Hort-Hausaufgabenheft.
  • Enge Zusammenarbeit zwischen ErzieherInnen und LehrerInnen.
  • Regelmäßig Informationsgespräche über die Entwicklung Ihres Kindes.
  • Erstklässler werden bis zu den Herbstferien auf dem Weg von der Schule zum Hort begleitet und werden mit den Verkehrsregeln vertraut gemacht.
  • Einmal in der Woche ist Hortkonferenz der Kinder. Die Kinder können sich mit den ErzieherInnen über Probleme und Projekte austauschen und lernen so das demokratische Miteinander.
  • 600 qm großes Außengelände mit altersgerechten Spielgeräten (Kletterwand, Rutschbahn, Schaukel, Sandkasten, Trampolin) ausgestattet.
  • Das Gemeinschaftsgefühl der Kinder, Eltern und ErzieherInnen wird durch gemeinsame Veranstaltungen wie Sommerfest, Weihnachtsfeier etc. gefördert. 
  • Projektwochen währen der Ferien (z.B. Zirkus, Afrika, Ernährung). Kurzfreizeiten (2 – 4 Tage) mit Übernachtung (z. B. auf dem Bauernhof). Das Ferienprogramm findet derzeit getrennt statt.
  • 51 Wochen im Jahr geöffnet. Nur an Feiertagen und zwischen dem 24.12 und dem 31.12. geschlossen.